Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um Haus und Hof:

  • Hofeigene Lebensmittel
  • Wir suchen eine neue Betreiberin/einen neuen Betreiber unseres Cafés. Bein Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

11.12.2022, 12 – 18 Uhr: Adventsmarkt auf Haus Hülshoff

Am 3. Adventssonntag wird es gemütlich: wir laden ein zum Adventsmarkt im Innenhof von Haus Hülshoff! Biologische Köstlichkeiten, Kreativwerkstätten, Livemusik, die Vorstellung der Hofprojekte und vieles mehr erwarten Sie!

01.10.2022: CoWorking Haus Hülshoff eröffnet

In den denkmalgeschützten Räumen kann ab sofort mit Ausblick auf den Gutspark gearbeitet werden. Ob angestellt, selbstständig oder Tourist*in – hier finden bis zu 10 Personen Platz zum arbeiten. Weitere Infos gibt es hier.

13.09.2022 und 14.09.2022: Citizen-Science-Projekt zum Monitoring moderner Agroforst-Ökosysteme

Das bürgerwissenschaftliche Agroforstprojekt sucht ab diesem Herbst interessierte Vertreter*innen aus Landwirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, um die Veränderungen in jungen Agroforst-Systemen in den nächsten Jahren gemeinsam zu untersuchen. Dazu laden wir alle Interessierte herzlichst zum ersten Kennenlernen auf Haus Hülshoff ein.
Mehr Infos und Anmeldung hier.

24.08.2022: Infotreffen zum CoWorking Haus Hülshoff

Am Mittwoch, den 24. August um 19 Uhr laden wir zum Infoabend ein. In den denkmalgeschützten Räumen des ehemaligen Gutshauses soll ein CoWorking-Space mit 10 Arbeitsplätzen entstehen. Um mit Interessierten in den Austausch zu kommen, laden wir zu einem ersten unverbindlichen Treffen ein.

10.07.2022 bis 21.08.2022 Picknickkonzerte@Haus Hülshoff

Es ist wieder soweit: die Picknick-Konzerte starten in die neue Sommer-Saison. Alle Infos finden Sie auf der Homepage der Veranstalter.

28.05.2022: Eröffnung der Eis-Manufaktur

Seit Ende Mai ist es soweit. Auf Haus Hülshoff kann Samstags und Sonntags ab 12 Uhr handgemachtes Eis aus eigener Produktion verkostet werden.

01.01.2022: Gründung des Bioland-Betriebs „Wurzeln & Hörner“

Am 01. Januar 2022 wurde der landwirtschaftliche Betrieb „Wurzeln & Hörner“ gegründet. Die „Wurzeln“ im Namen betonen die Bedeutung eines gesunden, humusreichen Bodens für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Mit agroforstwirtschaftlichen Prinzipien wollen wir mit Nussbäumen und Hecken eine Durchwurzelung unseres Bodens erreichen, die eine bessere Wasserspeicherung und wichtige Nährstoffe begünstigen. Die „Hörner“ im Namen stehen für unsere Milchziegenherde, die kontinuierlich aufgebaut wird und uns schon bald die Herstellung von Ziegenmilchprodukten ermöglicht.